The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club


BCC Wandkalender 2019
Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
BCC-Handbuch
Diverses
Hardware
Software
Vorträge
Antennen
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

Google
Web BCC


Ergänzung zu „Live‐Audio Recording mit Side‐Tone“ für neuere MicroKeyer II 16.01.2019
MK2-Umbau für Audiorekording (dl6dh) Mit Interesse habe ich Bens, DL6RAI, Artikel über die Modifikation seiner MicroKeyer II gelesen, um den Mithörton der eigenen CW Aussendung mit in die Audio Mitschnitte zu bekommen. Das ist genau das, was ich gesucht habe, mich störte es immer wieder, dass man zwar die Gegenstation aufnehmen konnte, aber die eigenen Zeichen blieben als tiefe stille Lücken zurück.
Gesagt getan, ich habe den passenden Widerstand (4,7kOhm) in der Bastelkiste gesucht und gefunden, Lötkolben angeheizt, Messgerät bereitgelegt und meinen MicroKeyer II aufgeschraubt. Schnell noch die beiden passenden Kondensatoren suchen und…

Ja und da war ich mit meinem Latein am Ende, denn meine Platine sieht etwas anders aus, C25 fand sich noch recht schnell, aber von C113 war weit und breit nichts zu sehen. Sollte sich inzwischen das Platinenlayout geändert haben? Mein Keyer hat die Seriennummer 4317. Also habe ich den Lötkolben erst mal wieder schlafen gelegt und eine Mail an Jozef, OM7ZZ, vom Microham Support geschickt. Hier seine Antwort:
„C25 remains valid but instead C113 you have to find C105. C25 is still at the end side of TDA1013, C105 also as before behind SUB RX pot.“

Damit kam ich erst einmal weiter. Laut Anleitung sollen die beiden spannungsfreien Seiten mit dem 4.7kOhm Widerstand gebrückt werden. Multimeter an, bei C25 ist bei mir die potentialfreie Seite die vom TDA1013 abgewandte Seite, C105 ist aber komplett potentialfrei. Also wie weiter? Nochmals Jozef fragen und bekam wieder prompte Antwort:
„It doesn't matter, you can connect it to either side, there is no active component in SUB RX path before isolation in LMNP1001”

Aha, ok, also habe ich mich für die untere Seite entschieden. Lötkolben an und gebastelt. Nun der Test. Ja was soll ich sagen, so wollte ich es haben… Perfekt.
Zur Veranschaulichung habe ich zwei Bilder beigefügt (siehe PDF).

Ich bedanke mich für die schnelle Beantwortung meiner Supportanfragen seitens Jozef sowie bei Ben für Lieferung der Grundidee.

Noch ein wichtiger Hinweis: Ich weiß nicht, ob es mittlerweile schon wieder andere Platinenlayouts gibt, wenn es Schwierigkeiten gibt, kurze Anfrage mit S/N an den Support. Natürlich bastelt jeder auf seine eigene Verantwortung, ich übernehme keine Haftung.

73 Henning, DL6DH

Dateiname : Umbau Microkeyer2 - Ergänzung
Dateigröße : 255,96 KBytes.
Datum : 16.01.2019 12:41
Download : Download Now!

Weitere Artikel zu diesem Thema :




Impressum   Datenschutzerklärung   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion