The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


Heilig-Dreikönigs-Treffen 2016 03.02.2016
DJ0ZY, DJ3WE, ? (dl8dyl) Am 16. Januar war es wieder so weit: Der BCC traf sich im Landgasthof Linden bei Landshut zu seinem Jahrestreffen. In diesem Jahr kamen nicht ganz so viele Besucher - das eisige Winterwetter, K5P und andere Themen waren daran schuld, schade! Trotzdem gab es wieder angeregte Gespräche, Freude über das Wiedersehen, Pläne und Entscheidungen.

Am Freitag waren bereits Mitglieder mit längerer Anreise vor Ort und nutzen die Gelegenheit für Gespräche in kleiner Runde.

Am Sonnabend kamen schon früh zeitig die nächsten Gäste. Der BCC-Vorstand nutzte die Zeit für ein Treffen, auch das WRTC 2018 - Organisationskomitee traf sich. Die Gelegenheit war günstig, schließlich sind zahlreiche BCC-Mitglieder auch hier engagiert.

Pünktlich um 13:30 Uhr eröffnete unser Präsident Ben, DL6RAI das Treffen. Für den ersten Überblick stellten sich wieder alle Teilnehmer kurz vor, Manfred, DJ5MW loggte mit:
DC3TC    DC6RI    DD1JN    DD2ML    DF2RG    DF7TH    DF9GR    DF9XV    DG1ROL    DG7RO    DH0GHU    DH7TNO    DJ0ZY    DJ1YFK    DJ2MX    DJ2QV    DJ3WE    DJ5IW    DJ5MW    DJ5MY    DJ7EO    DJ8EW    DJ9MH    DK1FW    DK1KC    DK2OY    DK3WE    DK3YD    DK5MB    DK5TX    DK6SP    DK6WL    DK7CH    DK7MCX    DL1BUG    DL1MAJ    DL1MGB    DL1NEO    DL1QQ    DL2DVE    DL2JRM    DL2MLU    DL2OE    DL3DXX    DL4NAC    DL4OBD    DL5AXX    DL5KUT    DL5LYM    DL5MBU    DL5NEN    DL5RDO    DL5RMH    DL5RU    DL5ZBA    DL6DH    DL6MHW    DL6NAL    DL6NDW    DL6RAI    DL6RBH    DL6RBO    DL7ON    DL8DYL    DL8MAS    DL8RDL    DL8UAT    DL9DRA    DM5TI    DO1DXA    DO1NPF    DO2WW    HB9DDO    OE2GEN    OE2VEL
Insgesamt waren 75 Teilnehmer aus 44 DOKs sowie ein Mitglieder aus OE anwesend.

Rudi, DJ3WE nutzte gleich die Gunst der Stunde und sagte kurz etwas zu den bevorstehenden Aufgaben des Fundraisingteams der WRTC 2018. Gesucht werden Kontakte zu Unternehmen, die das Fundraising Team ansprechen kann. Aber auch Helfer für die verschiedensten Aufgaben sind herzlich willkommen. Wer sich dafür interessiert, kann sich einfach über das Webformular der WRTC 2018 melden - oder persönlich bei den bekannten Aktivisten.

Nun übernahm Ben, DL6RAI wieder das Mikrophon. Gemeinsam gedachten alle Anwesenden der verstorbenen Mitglieder Ernst DK7AN (11.01.15), Ulli DL5MBY (11.09.15), Franz DK1II (8.10.15) und den Freund des BCC Rich, KL7RA.

Aktuell hat der BCC 357 Mitglieder, in Summe drei weniger als im Vorjahr. Das jüngste Mitglied ist Philipp, DK6SP (18 Jahre jung) und ds älteste Chris, DJ2GM mit 81 Jahren. Die Bayernquote liegert derzeit bei 42,4 %, rechnet man Baden Württemberg dazu, erreichen wir gerade so die Hälfte - 50,8 %. IM BCC sind 58 ausländische Mitglieder, die meisten kommen aus PA.

Der Jahresbericht 2015 zeugte von vielen kleinen Aktivitäten der Mitglieder: So ist das Saarland mit DL7LR, DK7VW und DL8RB vor Ort aktiv. Aber auch unsere "Nordlicher" sind auf den Bändern und traditionell auf dem Dortmunder Flohmarkt dabei. Einige Mitglieder waren wieder sehr reiselustig und in Contesten aktiv (P40BC im CQWWRTTY, ED1R, DU3BC und V3A zum CQ WW DX SSB, BY5CD und Z60WW zum CQ WW DX CW, DL4NAC hat zweimal von KC1XX aus gefunkt im SO4R-Betrieb). Bewundernswert waren die Aktivitäten von René, DL2JRM, der aus mindestens sechs Ländern aktiv war: 9H3YY, LX7I, MJ/DL2, OY/DL2, TF/DL2 und JW/DL2. Auf der HAM Radio war der BCC wieder mit einem Gemeinschaftsstand präsent und richtete unter der Leitung von DK6WL gemeinsam mit dem DX u. HF Funksport-Referat das Contestforum aus. Der Samstag-Abend stand 2015 ganz im Zeichen des 50jährigen Jubiläums der RRDXA. Zahlreiche Mitglieder gratulierten herzlich. In 2016 wird übrigens wieder ein BCC Buffet am Samstag stattfinden, Details folgen später. Auf alle Fälle geht noch einmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer in Friedrichshafen: DB6JG (Monitor!), DB8NI, DC6RI, DG8AM, DJ5MW, DK6WL, DL1MGB, DL2MLU, DL5KUT, DM6DX und DO2WW.

Unser oberster Kassenprüfer Wolf DK1FW hat zusammen mit seinem Helfer Hajo, DJ9MH die BCC-Kasse wieder intensiv geprüft. Auch in 2015 hat unser Kassierer Manfred, DJ5MW wieder sehr sorgfältig gearbeitet und unser Geld zusammengehalten. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Manfred.

In diesem Jahr stand wieder Wahl des BCC-Vorstands für die nächsten zwei Jahre auf dem Programm. Der Posten des Technikreferenten war seit einiger Zeit vakant, konnte jedoch im Laufe des Wochenendes bzw. aufgrund persönlicher Gespräche wieder besetzt werden. Der Vorstand wurde mit großer Zustimmung wieder gewählt - vielen Dank an das Vertrauen und auf gute Zusammenarbeit! Der BCC lebt schließlich von der Aktivität aller Mitglieder, der Vorstand möchte hier "nur" begleiten und unterstützen...

In 2016 stehen neben den bekannten Contesten wieder eine Veranstaltungen auf unserem Programm:

  • Amateurfunktagung München 2016 (BCC und WRTC 2018 mit Gemeinschaftsstand, Vortrag WRTC2018 am 12.3. um 14 Uhr)
  • HAM Radio Friedrichshafen 2016 (Gemeinschaftsstand BCC - WRTC 2018 - RRDXA, Contest Forum, BCC Buffet im Zeppelin Hangar - Ideen für das Abendprgramm gibt es - wer hilft bei der Umsetzung? Bitte Mail an DL6RAI)
  • Was gibt es noch für Veranstaltungen mit BCC-Beteiligung? Bitte Info an DL8DYL - dann können wir das auch auf unserer Webseite bekannt geben, Danke!
  • nächstes Heilig-Drei-Königstreffen: 14.1.2017 (und 20.1.2018)

Nun kamen unsere beiden Contestmanager Manfred, DK2OY und Helmut, DK6WL zu Wort. Als erstes gab es einen kurzen Rückblick auf die Ergebnisse der Clubwertungen im vergangenen Jahr. Wir konnten alle Clubwertungen (CQWW 2014, Ergebnis 2015 steht noch aus) gewinnen - bis auf den CQ WPX. Hier waren wir "nur" Vize nach dem Italian Contest Club. Dieser Club ist relativ neu und immer noch im Aufbau begriffen. In den anderen Clubwertungen sind uns die Italiener teilweise schon dicht auf den Fersen. Hier haben wir einen neuen Kontrahenten, der die Clubwertung in Zukunft wieder spannend machen wird. Interessanterweise konnten die Italiener im letzten Jahr bereits interessante Punktzahlen mit deutlich wenigeren Logs als wir erreichen. Wenn hier noch eine breite Masse an Logs dazu kommt.....

Traditionell wurden nun besondere Leistungen von BCC-Mitgliedern im CQWW (SSB und CW) gewürdigt. Hier geht es auch um besondere Einzelleistungen und Aktivitäten, die vielleicht nicht immer den Sieg, aber trotzdem herausragende Ergebnisse brachten. In 2015 gingen die BCC-Plaketten an folgende Mitglieder bzw. Teams:
CQWW SSB:

  • SO/AB/HP - ZM2IO
  • SO/AB/LP - V3A
  • SOA - DF9XV
  • M/S - DK0WRTC
  • M-2 - KC1XX

CQWW CW:

  • SO/AB/HP - KC1XX (op: DL4NAC)
  • SO/AB/LP - DL1IAO
  • SOA - OE2S
  • M/S - W7VJ
  • M-2 - HB9CA
  • DXpedition - Z60WW (op: DL3DXX)
Bei unserem Treffen im Januar wird natürlich unsere Motivationsaktion - das Frequent Contester Programm - ausgewertet. 2015 haben 129 Mitglieder die Qualifikation von 5 Mio über die Conteste des Programms geschafft und kamen in den Lostopf. Topfavorit war Manfred, DJ5MW mit sagenhaften 80,7 Mio Punkten, gefolgt von Maddin, DL4NAC mit knappen 50 Mio und Holger, ZL3IO mit 33 Mio. Den kleinsten Punktestand trug Bernhard, DJ5MN, mit 100 Punkten bei. Zielgenau gearbeitet hat Rene, DF9GR mit 5.044 Mio Punkten. Statt der 80 % Quote vom Jahr 2013 waren 2015 immerhin noch 66 % der BCCler in mindestens einem wertbaren Contest aktiv. Rechnet man alle im Frequent Contester Programm 2015 erreichten Punkte zusammen - sozusagen ein Maß für die Gesamtaktivität des BCC - dann kann man von einem durchschnittlichen Ergebnis sprechen:
2012: 1,83 Mrd, 2013: 2,20 Mrd Punkte, 2014: 2,02 Mrd Punkte, 2015: 1,87 Mrd. Punkte.

In 2016 konnten wir sechs neue Frequent Contester verzeichnen - herzlichen Glückwunsch:  DF1MM, DK2LO, DK5ON, DL3LBA, DL5ZBA, KU1CW

In 2016 soll das Frequent Contester Programm unverändert mit den im Vorjahr festgelegten Multiplikatoren fortgesetzt werden. Die Diplome und Sticker sollen in Zukunft jedoch per Download zum Selbstausdrucken bereitgestellt werden. Das wollen unsere Contestmanager bis zum nächsten Treffen entsprechend umsetzen. Auch die Meldung der Ergebnisse soll langfristig über ein Webformular realisiert werden. Bis dahin bitten die Contestmanager wie bisher um die (vollständige) Ergebnismeldung per persönlicher Mail oder BCC-Reflektor (möglichst keine JPGs). Danke!

Dateiname : Vortrag der Contestmanager
Dateigröße : 3,93 MBytes.
Datum : 21.01.2016 21:38
Download : Download Now!

Nach den vielen Worten folgten nun die Taten - es ging an die Verlosung der Preise an die 129 Frequent Contester in 2015. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Sponsoren und Partner für die unkomplizierte Unterstützung unseres Motivationsprogrammes. Das sind die Gewinner:

  • Teroson Dichtungsmasse: DL5KUT, DL5YYM
  • BCC-Tassen: DK3WE, KC1XX (via DL4NAC), DL9NEI (via DJ2MX), DF3CB (via DJ2MX), DL6MHW, DL7ON
  • BCC-Weißbiergläser: DL5RDO, DJ0ZY, DJ5IW, DD2ML, DJ1OJ (via DL1MAJ)
  • Je 1 Flasche Mount Athos Wein (Dank an DD1JN): DL4NAC, DJ3WE, DL3DXX, DL4MDO, DK9TN (via DK5TX), DL5RDP (via DJ2MX)
  • Grünbacher Weißbier Sixpack: DK6CQ (via DL1MAJ), DL5RMH, DF5MA (via DJ2MX), DJ5MW, DL4MCF (via DJ2MX)
  • Sonderedition 500 Jahre Reinheitsgebot (Brauerei Grünbach, Dank an DL1MAJ): DF2RG, OE2LCM (via OE2VEL)
  • 1 Kasten Hasseröder Pils incl. mit Grillausrüstung und Föhn (Dank DL3DXX): DL8RDL
  • 1 Kasten Berliner Pilsener (Dank an DL2OE, DL7ON): OE2GEN
  • 1 Proxxon Werkzeugkoffer: DM5TI
  • 2x Steckschlüsselsatz, 1/4", Crom-Vanadium: HA1AG, DK6SP
  • 1 Ratschenschlüsselsatz: DJ2MX
  • ARRL Handbuch (Dank an ARRL): DL5SE
  • Buch von Bob Locher (W9KNI)  (Dank an ARRL): The Complete DXer: DL8MAS
  • DCF77 Funkwecker: SP5XVY (via DL8DYL), DH8VV, DF1LX (via DL7ON)
  • Mantelwellensperren von Fa. Bausch-Gall (Dank an DK3YD): DL6FBL, KU1CW (via DL4YAO)
  • Entstörsets von Fa. Bausch-Gall: DF9GR, DL8OH
  • Einkaufsguschein 50 Euro Fa. Bausch-Gall (Dank an DK3YD): DL6JF (via DL3DXX)
  • Einkaufsgutschein DX Engineering: DL5XJ (via DK2OY)
  • 3000-Stück QSL-Karten mit Daten-Eindruck: DM5EE, DL5GAC (via DJ5MW), DL5CW
  • Bausatz Easy Rotor Control: DJ9DZ (via ?)
  • Spiderbeam Mast 18m (Dank an DF4SA/DJ0IP): DL5JS (via DL5KUT)

Nach der Verloung war erst einmal Zeit für eine Pause. Die wurde intensiv für einen kleinen Flohmarkt (Spenden zugunsten der WRTC 2018), der Ausgabe von WRTC-Spenden-Plaketten, Verkauf von BCC-Devotionalien usw. genutzt. Die WRTC 2018-Spendenbüchse ging um und füllte sich...

Der zweite Teil unseres Programms startete mit einer Überraschung: Gerd, DJ5IW und Dieter, DL8OH haben einen Film über die HAM Radio in Friedrichshafen 1990 wiedergefunden und aufbereitet. Das war die erste Messe nach der Wiedervereinigung mit vielen altbekannten Contestern und Mitgliedern. Das gab ein großes Hallo und viel Spaß, die schön älteren Haudegen in jungen Jahren zu sehen.

Als nächstes gab Chris, DL1MGB einen Überblick zum aktuellen Vorbereitungsstand der WRTC 2018 in Deutschland. Es hat sich schon einiges getan: Der Veranstaltungsort Jessen/Wittenberg wurde ausgewählt, es soll im Sommer erste Testaktivitäten geben, die Qualifikation läuft, mit  Spiderbeam als Antennenlieferant ist eine weitere wichtige Entscheidung getroffen worden. Natürlich bleibt noch viel zu tun. Vor allem das Fundraising-Team muss eine große Aufgabe bewältigen. Hier wurde beispielsweise bereits 2015 die Aktion 1000 x100 ins Leben gerufen. Als Anreiz für eine Spende von mind. 100 € gibt es eine Jahreskachel. Viele Mitglieder konnten ihre Kacheln für 2015 in Linden mitnehmen, es gab schon "neue" für 2016. Details findet Ihr auf der WRTC-Seite. Die Sammlung mit der Spendenbüchse während unseres Treffens ergab übrigens 1.007,61€ - das Organisationskomittee der WRTC2018 ist begeistert und bedankt sich überschwenglich!

Dateiname : WRTC 2018 - aktueller Vorbereitungsstand
Dateigröße : 4,21 MBytes.
Datum : 03.02.2016 08:09
Download : Download Now!

Nach dem Vortrag nutzte Henning, DL6DH die Gelegenheit, eine Spende über 1.000 € der GDXF an die WRTC2018-Organisatoren zu übergeben. Die GDXF möchte mit dieser Spende die Verbindung von DXen und Contesten betonen und freut sich besonder, dass so ein Ereignis wie die WRTC 2018 in Deutschland stattfinden wird.

Den Abschluss des Vortragsprogramms bestritt Dietmar, DL3DXX mit interessanten Einblicken in den Amateurfunk im Kosovo. Neben einer geschichtlichen Einordnung waren vor allem die aktuellen Hintergründe zum Status dieses Landes gut erklärt. Natürlich kam auch die Aktivität im CQWW unter dem Sonderrufzeichen Z60WW nicht zu kurz. Garniert war die ganze Präsentation mit vielen Tipps für Reisende mit Funkgepäck. Hier hat sich die Anwesenheit wirklich gelohnt.

Das Heilig-Drei-Königstreffen wurde im Anschluss zwar offiziell durch den BCC-Präsidenten beendet, die persönlichen Gespräche und Diskussionen gingen natürlich weiter, einige blieben bis zum nächsten Morgen, um in Ruhe gen Heimat zu reisen.

Wir wünschen allen BCC-Mitgliedern und Freunden ein erfolgreiches Funkjahr 2016, drücken die Daumen für die kleinen und großen Herausforderungen und hoffen, auf ein Wiedersehen während der anstehenden Veranstaltungen oder nächstes Jahr am 14. Januar 2017 im Landgasthof Linden bei Landshut.


Artikel mit Diashow!  Linden 2016, 16. Januar
  




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion