The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


BCC ist auf der HAM Radio 2012 18.06.2012
HAM RADIO (dl8dyl) Der Sommer steht vor der Tür und damit auch das große Funkertreffen in Friedrichshafen - die HAM Radio. Der BCC ist an alter Stelle gemeinsam mit der RRDXA present und freut sich Euren Besuch. Hier habt Ihr die Gelegenheit, die Contestmitstreiter, Konkurrenten und Freunde leibhaftig zu treffen und mit ihnen zu diskutieren. Für die Praxis haben wir mit der BCC-Challenge auch wieder gesorgt.

HAM RADIO in Friedrichshafen

Termin: Freitag, 22.6.2012 bis Sonntag, 24.6.2012
Ort: Neue Messe Friedrichshafen am Bodensee (Südwesten von DL)


Treffpunkt der Contester

Die meisten wissen es: Auf dem gemeinsamen Stand des Bavarian Contest Clubs (BCC) und der Rhein-Ruhr DX-Association (RRDXA) treffen sich die Contester aus aller Welt.
Von 9 bis 18 Uhr ist hier ist Platz und Zeit zum Reden und einander Kennenlernen. Hier werden alte Freundschaften aufgefrischt und neue geschlossen. An diesem Stand kommen bekannte und erfahrene Contester sowie interessierte Anfänger zusammen und tauschen ihre Erfahrungen aus. Aufgrund großer Nachfrage und zur Unterstützung der familiären Wochenendplanung in Bezug auf Conteste bieten wir gegen eine Spende den BCC-Wandkalender mit dem 2. Halbjahr 2012 und 1. Halbjahr 2013 an.
Natürlich veranstaltet der BCC auch wieder seinen Pile-up-Wettbewerb, der für alle Besucher offen ist.  Dieses Jahr passend zum Messemotto als CW-PileUp. Am Freitag und Samstag finden auch wieder die BCC-Challenge im Rahmen des Schüler-Wettbewerbs statt. Attraktive Preise warten wieder auf Euch !!

Termin: Freitag und Samstag von 9 bis 18 Uhr, Sonntag von 9 bis 15 Uhr
Ort: Halle A1, Stand 169 (gleicher Platz wie im Vorjahr)


BCC-Challenge für Schüler (nur Freitag und Samstag):
Die Schüler bekommen ein Band vorgespielt. Dort hören sie ein buntes Gewusel von Stimmen, die Vornamen sagen. Dazu bekommen sie eine Liste mit Vornamen, auf der die gehörten entsprechend angekreuzt werden sollen. Die Liste ist natürlich viel länger.....

Jeweils zur Auswertung der Messe-Rallye auf der Aktionsbühne am Freitag und Samstag verlost der BCC unter den Tagesteilnehmern je einen Einkaufsgutschein über 25 EUR. Zusätzlich wird der beste Schüler über beide Tage mit einem weiteren Einkaufsgutschein ausgezeichnet.



BCC-Challenge für "alle anderen" (nur Freitag und Samstag):

Bei diesem Wettbwerb sind echte Rufzeichen in einem 3-Minuten-Pile Up zu hören: wieder in CW - digital ist ja Messethema ;-). Es wird mit WinTest geloggt (zur Not auch mit Papier, dann muss aber alles hinterher eingegeben werden). Jedes korrekt gehörte Rufzeichen ergibt einen Punkt. Sieger ist derjenige mit den meisten Punkten. Es wird am Freitag und Samstag jeweils ein gesonderter Wettbewerb (unterschiedliche Pile Ups) durchgeführt. Jeder kann pro Tag einmal teilnehmen. Unter den jeweils 25 besten Teilnehmern werden um 17 Uhr am BCC-Stand Preise verlost. Ist der Gewinner bei der Verlosung nicht anwesend, wird neu gezogen!


BCC-Buffet

Das BCC-Buffet findet in diesem Jahr leider nicht statt.

Contestuniversity
In diesem Jahr findet im Rahmen der Ham Radio Friedrichshafen die Contest University statt, die gemeinsam vom DARC-Referat für DX- und HF-Funksport, dem BCC und der RRDXA veranstaltet wird. Diese Weiterbildungsveranstaltung hat einerseits das Ziel, Einsteiger in den Funksport zu motivieren und mit Grundwissen auszustatten. Andererseits sollen Funkamateure mit Contest-Erfahrung mit weiterführenden Know-how und Anregungen zur Verbesserung ihrer Leistungen ausgestattet werden.
Für diese Veranstaltung ist eine Voranmeldung notwendig - möglichst bis zum 1.6.2012. Jeder angemeldete Teilnehmer erhält Teilnahmeurkunde sowie eine Tasche mit Tagungsunterlagen, Materialien und einer Überraschung. Die Vorortanmeldung sowie Abholung der Tagungsunterlagen ist ab 9 Uhr am BCC-Stand (Halle A1, Nr. 169) möglich.

Termin: Freitag, 22.6.2012, ab 12 Uhr (Achtung: mind. 15 min. Weg!!!)
Ort: Konferenzzentrum Ost, Raum Paris/London/Rom
Agenda 12.30 - 13.10: Plenum, Raum Paris
13.15 - 16.30: 2 parallele Tracks, Raum London bzw. Rom
17.00 - 17.40: Plenum, CT3-Contesting, Raum Paris


Contest-Forum:
Der BCC veranstaltet wieder gemeinsam mit dem DARC-Referat für DX- und HF- Funksport  und der RRDXA unter Leitung von Helmut DK6WL diese Vortragsveranstaltung für fortgeschrittene bzw. erfahrene Contester. Die Vorträge werden zum größten Teil in Englisch gehalten, um auch dem internationalen Publikum die Teilnahme zu ermöglichen. 


Termin: Samstag, 23.6.2012, 12-14 Uhr
Ort:

Halle A2, Raum 2

Agenda: 12:00 – 12:05   Welcome (DK6WL)
12:05 – 12:45   V55V- WPX Namibia 2012: Contesting with Rhombics far South (DK6XZ)
12:45 – 13:00   WAEDC 2011 & results (n.n.)
13:00 – 13:20   contesting from A73A (DH1TW)
13:20 – 14:00   contesting from E7DX (E77DX)


 

ARRL-Lizenzprüfung:
Mitch, DJ0QN hat sich wieder bereit erklärt, die Lizenzprüfung durchzuführen. Prüfungsgebühr: US oder 10 €, bitte nur in bar! Weitere Infos bei Mitch Wolfson, DJØQN/K7DX, Tel. 089/32152700, e-mail dj0qn@darc.de. oder auf der webseite http://www.mydarc.de/dj0qn/ unter der Rubrik 'ARRL VEC Exams'.


Termin: Samstag, 23.6.2012, 10-13 Uhr
Ort:

Verwaltungsgebäude, 5. Etage Raum A

 


9. RTTY-Treffen
Die DL-DX RTTY Contest Gruppe (DRCG) lädt zum "9. Internationalen RTTY Treffen" während der HAM RADIO Messe in Friedrichshafen ein. Weitere Infos sind auch zu finden unter www.drcg.de

Termin: Freitag, 22.6.2012, ab 19 Uhr
Ort:
Gasthaus Heuschober
Allmannsweilerstrasse 108
88046 Friedrichshafen  
Tel.: 07541 56788

DXCC Field-Checking auf der HAM Radio
Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, DXCC-Anträge während der gesamten Messezeit kontrollieren zu lassen. Details bitte in der ARRL-Info nachlesen. Dazu gibt es noch folgenden Hinweis: Die ARRL wird evtl. den Umrechnungskurs EUR/USD noch anpassen, es empfiehlt sich jedoch für die Gebühren, entweder eine Kreditkarte (Visa/Master) oder den Betrag in USD-Scheinen bereit zu halten.
Hinweis: ARRL MVP Manager Dave Patton, NN1N will be attending and will coordinate card checking so all of the normal restrictions (deleteds and 160 meters) are waived.




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion