The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


Kurzbericht von der AFU-Tagung in München 2008 19.03.2008
Amateurfunktagung München (dl6rai) Am ersten März-Wochenende haben wir in den neuen Gebäuden der Fachhochschule München den BCC auf der Amateurfunktagung München repräsentiert. Das neue Gebäude ist mit modernster Licht- und Medientechnik ausgestattet. So kann man z.B. nirgends das Licht einschalten - es geht von selber an. Die Fenster öffnen sich von selber (wenn sie es für nötig halten) und auch Beamer und Mikrofone in den Vortragssäälen haben ein gewisses Eigenleben.

Wir ließen uns in einer Ecke nahe des blauen Vortragssaales nieder und bauten zusammen mit den Freunden des SOTA und dem Oldtimer DK1JU einen kleinen Stand auf. Es gab einen K3 zum Anschauen, ein paar Devotionalien sowie neue, magnetische Rufzeichenschilder aus Californien zu bestaunen. Die letzten drei Exemplare des BCC-Handbuchs wurden verkauft, ein viertes konnten wir nicht mehr verkaufen, weil keins mehr da war.

Der einzige Contest-lastige Vortrag war der von DL2SAX ("Mehr als 200k Punkte auf 2m"). Wolfgang, DL5MAE hat beim Vortrag gegen die Cluster- und Chatroom-Funker gewettert. Anschließend haben wir uns noch zwei Stunden recht vernünftig über dieses Thema mit dem Vortragenden unterhalten. Resümee: Geregelt is nix, jeder hat eine etwas andere Einstellung zum Thema Sportsgeist, und wer an der Spitze mitfunken will, muss halt alle Möglichkeiten ausschöpfen.

An der Veranstaltung waren eine Menge BCCler beteiligt:

DL3MBG, DJ5CL und DK3YD leiteten die ganze Organisation führten sie durch
DD5FZ stellte zwei Tage lang seinen K3 zur Verfügung und gab viele Erklärungen dazu ab
DO1MCX, DK7MCX und DL2MLU betreuten Kinder und Jugendliche beim Elektrobasteln
DL5RCW und DG2MEU waren angereist und boten die schon genannten Devotionalien an
DL2MLU und DL6RAI bauten den BCC-Stand Samstag frühmorgens auf und Sonntagabend wieder ab
DJ0QN führte für Interessierte eine US-Lizenzprüfung durch
DL6RAI führte im Rahmen der Tagung einen zweistündigen Win-Test Workshop durch
DD1LD vertratat zusammen mit DL2DVE die SOTA-Sektion "Alpen"

Weitere gesichtete BCC-Calls (Liste nicht alphabetisch und nicht notwendigerweise vollständig): DK6CQ DJ8EW DL1MGB DK4YJ DL2QT DH0GHU DJ0MDR DJ0ZY DJ2GM DJ2MX DJ4MZ DJ5IW DK1KC DK4WA DK7CH DL6QW DL2NBU DL4LAM DL7AV.

Insgesamt ein sehr kommunikatives Wochenende, es wurde viel geredet und viel zugehört. Laut Veranstalter, waren es ca. 650 Besucher, die sich ins Buch eintrugen.

Die nächste Amateurfunktagung in München findet in zwei Jahren, am 2. Märzwochenende 2010 statt.


Artikel mit Diashow!  Afu-Tagung München 2008




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion