The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club


Lord Howe Island 2014
Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC-Kalender 2014

Google
Web BCC


Letztes Wochenende im September: CQWW RTTY! 21.09.2007
CQWW (dk2oy) Hallo BCC Contester und besonders RTTY Contester, der CQWW RTTY DX Contest findet vom 29.09.07 00:00 bis 30.09.07 23:59 statt. Dieser Contest zaehlt nicht fuer den BCC Frequent Contester, wir sollten allerdings trotzdem Flagge zeigen. Im letzten Jahr gab es eine Ueberraschung aus den USA - die neugeschaffene CQWW RTTY Plakette wurde vom BCC auf Anhieb gewonnen.

Es wird schwer den Erfolg zu verteidigen, aber wir sollten es versuchen. Die amerikanischen Clubs werden nichts unversucht lassen, auch unsere
Freunde aus der RRDXA streben den Pokal an. Jeder Punkt, alle 10k Punkte und 100k Punkte und natuerlich auch die Millionaere sind fuer den BCC wichtig - mitfunken.

Bitte auch (noch) nicht BCC Mitglieder davon ueberzeugen BCC - Bavarian Contest Club in das Log zu schreiben.

Regeln:

http://www.cq-amateur-radio.com/RTTY%20Rules%2020076907.pdf

#####################################
CQWW RTTY                           
Einsendeschluss: 26. Oktober 2007   
rtty@cqww.com                       
#####################################

Wenn moeglich bitte eine Kopie des Abrechnungsbogens an:

Helmut, DK6WL (email:Helmut.Heinz@nsn.com)  bzw. Manfred, DK2OY (email:dk2oy@m15.de)

Hier noch ein paar Tipps von Ben, DL6FBL:

Auch ich kann jedem die Teilnahme empfehlen. Mittlerweile hat wohl jeder einen PC mit Soundkarte an der Station und Win-Test oder Writelog oder RCKlog oder oder oder... Nun fehlt nur noch ein passendes Kabel für die Verbindung zwischen PC und Transceiver (Lötkolben!?!) - UND DAS WAR's !!

Na ja, soweit die Theorie. In der Praxis werden beim "ersten Mal" schon Fragen auftreten, wie das genau konfiguriert wird usw. Aber genau dafür ist ja hier auch der BCC-E-Mail-Reflektor da. Ich bin sicher, dass hier jedem schnell geholfen werden kann, der in RTTY QRV werden will, um am CQWW RTTY Contest teilzunehmen.

Also: rafft Euch auf - auch Ihr (Noch-Nicht-)RTTYpisten...

Info:

Im RTTY-Teil gibt es abweichende Regeln - so zählen auch QSOs innerhalb des eigenen Landes:

> One QSO point for contacts within your own country.
> Two QSO points for contacts outside your own country, but within your own continent.
> Three QSO points for contacts outside your own continent


Als Multiplikatoren zählen ZUSÄTZLICH zu DXCC/WAE-Ländern und den CQ-Zonen auch noch die US-Staaten und VA-Provinzen:

> One multiplier point for each U.S. state (48) and each Canadian area (14) on each band. Please use only official
> U.S. Postal Service abbreviations to identify states (i.e., Michigan = MI; Massachusetts = MA, Ohio = OH).
> One multiplier point for each DX country in the ARRL and/or WAE country list on each band.
> Note: KL7 and KH6 are counted as country multipliers only and not as state multipliers.
> One multiplier point for each CQ Zone worked on each band.
> Maximum of 40 Zones per band.
> Canadian areas (14 total) are as follows: NB (VE1, 9), NS (VE1), QC (VE2), ON (VE3), MB (VE4), SK (VE5), AB (VE6), BC (VE7), NT (VE8), NF (VO1), LB (VO2), NU (VY0), YT (VY1), PEI (VY2).

Daraus folgt, dass auch der Ziffernaustausch leicht anders ist:

> Stations operating within the 48 continental United States and the 14 Canadian areas transmit RS(T) report plus State or Area (Canada only) plus CQ Zone.

> All other stations transmit RS(T) and CQ Zone.


Das Endergebnis berechnet sich wie folgt:

> Final score = total QSO points x the total multipliers (US states + VE areas + ARRL/WAE countries + CQ zones).

Weitere Artikel zu diesem Thema :




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion