The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


BCC auf der 28. Funkmessse Montichiari 16.03.2007
DJ6QT und DL6RAI am BCC-Stand (dl6rai) Wie schon vor zwei Jahren, war der BCC auch in diesem Jahr wieder zu Gast bei der Funkmesse in Montichiari präsent. Romeo, IK2EAD, der Projektleiter für diese Messe hatte den BCC und einige weitere Clubs und Aussteller eingeladen, im Rahmen der "DX & Contest Corner" zu präsentieren. Gerne kamen Luise, DL2MLU, und ich diesem Wunsch nach, war uns doch die Veranstaltung 2005 noch in guter Erinnerung.

Nach etwa fünf Stunden Fahrt (464 km) trafen wir am Freitagabend, den 9.3.2007 in Montichiari ein und wurden von Mauro, IN3QBR, in Halle 5 der Messeanlage herzlich empfangen. Carsten, DL6LAU und Salvo, DH7SA, die den Appello-Stand aufgebaut hatten, halfen uns bei der Vorbereitung des BCC-Standes. Rolf, DL7VEE und seine XYL Heidi waren ebenfalls bereits angekommen. Rolf war der Gewinner des zweiten Preises der WAEDC Super Bowl (2004) und war somit ein Wochenende nach Montichiari eingeladen. Der erste Abend klang aus im Hotel Faro bei interessanten Gesprächen mit F2JD, OK1FUA, IN3QBR und IK2SND.

Am nächsten Morgen öffnete die 28. Funkmesse ihre Pforten und tausende von Besuchern strömten in die vier Messehallen, von denen drei für kommerzielle Aussteller und eine für den Flohmarkt vorbereitet war. Walter Skudlarek, DJ6QT und John Devoldere, ON4UN waren inzwischen aus Mailand eingetroffen und nahmen den RRDXA-Stand in Besitz. Suri, VU2MY, war aus Delhi angereist, um einen Vortrag über die vergangene VU7-Expedition zu halten.

Mit einer leichten Verspätung, gegen 10 Uhr, begannen nun in den beiden Vortagssälen die interessanten Vorträge von 1A4A, VU7RG, ON4UN, IR4M, J20M/J20R, SO1R. Einige davon in Englisch, die anderen in italienischer Sprache.

DL1MAJ hatte uns mit etwas flüssigem Brot versorgt, so dass wir am BCC-Stand nicht nur trockene Gespräche anbieten konnten sondern auch eine Spezialität aus unserer Heimat. So kamen im Verlauf des Tages am BCC-Stand viele Gespräche mit IK2QEI, IN3ZNR, I4AVG, IK2CIO, I2XBO, IV3TMV, IZ2FOS, IV3TAN und IK2SND zustande.

Bereits am ersten Tag konnte die Messe 11.697 Besucher verbuchen. Doch der eigentliche Höhepunkt des Tages war selbstverständlich das gemeinsame Abendessen im Ristorante Boschetti in Montichiari. Ein eigener Saal war für die ca. 100 Funkamateure reserviert und es gab neben dem 7-Gänge-Menü (ein Gang bestand alleine aus drei verschiedenen Pasta-Gerichten) wiederum viel Gelegenheit zur Unterhaltung. VU2MY, in dessen Nähe ich Platz nehmen durfte, lernte eigens, wie man richtig Tagliatelle zu sich nimmt (nein, nicht schneiden!).

RADIO AMATORI

Sabato 10 marzo '07

--- --- ---

Bianco del Garda

Riosso della riviera

Acqua Minerale

Spumante Malvasia

--- --- ---

Cocktail di Benvenuto

Con

Buffet di delizie alla Richelieux

Prosciutto crudo di Langhirano

con ventaglio di melone

Risotto al radicchio rosso

dei colli

Casoncelli casarecci al

burro spumoso

Coniglio nostrano con olive verdi

Polenta di Storo mantecata

Tagliata di controfiletto as rosmarino

Patate nouvelle

Instalatina mista

Sorbetto al limone

Dolce della casa

dx contest corner

Caffe corretto

--- --- ---

Nach diesem fast fünfstündigen gesellschaftlichen Ereignis, fiel das Aufstehen am nächsten Tag etwas schwer und eigentlich hatte keiner so recht Hunger auf's Frühstück.

Bis mittag dauerte der zweite Tag der Veranstaltung noch, dann begannen die meisten Aussteller bereits, ihre Stände abzubauen. Auch wir machten uns gegen 1300 Uhr wieder auf den Rückweg nach Deutschland.

Von ca. 20.000 Besuchern war am Ende die Rede - 10% mehr als noch vor zwei Jahren. Die Messe scheint an Beliebtheit eher zu gewinnen. Allerdings ist das Ausstellungsprogramm nur zum kleinen Teil Amateurfunk - es gibt viele Anbieter unterschiedlichster Bereiche - angefangen vom Glasschneider, Modellflugzeugen, Energiesparlampen, CD- und DVD-Verkauf, Haushaltsgeräten, elektronischen Kleinteilen, Amateurfunkhändlern gab es fast alles, was irgendwie mit Strom zu tun hatte. Sehr interessant war der Stand von I0JXX, der diverse UKW-Technik ausstellte. Verschiedene Amateurfunkhändler boten Neu- und Gebrauchtgeräte an, u.a. zwei Stück Kenwood TS-850S.

Das war sie also, die 28. Funkmesse in Montichiari. Die Freunde aus Italien senden Grüße an alle BCC-Mitglieder, insbesondere an die VK9N-Crew, auf die wir hundertfach hin angesprochen wurden (nur positiv!). Auch im kommenden Jahr wird diese Messe wohl wieder am zweiten Märzwochenende stattfinden.

Wegen der geplanten Amateurfunktagung in München im Jahre 2008, werden wir wohl erst wieder in zwei Jahren, also 2009, voraussichtlich wieder dort sein - wer kommt mit?

http://www.centrofiera.it


Artikel mit Diashow!  Funkmesse Montichiari 2007




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion