The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


Die HAM RADIO 2006 ist Geschichte 23.02.2009
HAM RADIO 2006 (dl8dyl) Der BCC war nun schon zum dritten Mal an gleicher Stelle in der Halle A1 zusammen mit der RRDXA präsent. In diesem Jahr wurden alle Pokale und Plaketten gezeigt, die wir in den vergangenen Jahren gewonnen haben. Beim Standaufbau waren wir selbst überrascht, wieviel es inzwischen sind. Natürlich konnten wir dadurch so manch bewundernden Blick ernten bzw. mussten Fragen beantworten.

In Ergänzung zu diesen Contest-Trophäen konnte man die konkreten Platzierungen in den großen Contesten der letzten Jahre nachlesen. Dass wir im WAE den ersten Platz der Clubcompetition scheinbar abonniert haben, ist nicht neu. Aber im CQWW160 sich innerhalb von 4 Jahren von Platz 8 auf Platz 1 vorzuarbeiten, hat doch Beachtung gefunden. Im WPX-Contest brauchten wir sogar nur 3 Jahre, um von Platz 10 auf Platz 1 zu kommen. Wenigstens die Clubwertung des CQWW bleibt spannend - hier gibt es jährlich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen BCC und RRDXA. Natürlich versuchen wir auch hier, den ersten Platz so oft wie möglich zu belegen.

Eine andere Erfolgsstory war die DA0BCC-Aktivierung. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Hajo, DJ9MH und zahlreicher Sponsoren konnte unter diesem Rufzeichen eine Vielzahl anspruchsvoller Diplome erarbeitet werden. Eine ebenfalls viel beachtete Auswahl war an unserem Stand zu bewundern.

Ein besonderer Punkt in unserer Standgestaltung war der Punkt 5 der Messe-Rallye am Freitag. An diesem Tag hatte der DARC interessierte Schulklassen eingeladen, die Messe zu besuchen und anhand dieser Rallye sich mit dem Amateurfunk vertraut zu machen. An unserem Stand sollten die Jugendlichen ein Contest- Pile Up knacken. Dazu wurde ihnen ein Stimmengewirr mit Vornamen vorgespielt. Auf einer Namensliste sollten dann die Namen angekreuzt werden, die man im Pile Up erkennt. Leider fanden von den wohl insgesamt anwesenden ca. 130 Schülern nur 17 den Weg zu uns. Aber diese 17 brachten teilweise respektable Ergebnisse zustande. Die beste Teilnehmerin mit 24 von 66 Namen war Karin Gresser. Mit diesem Ergebnisse schlug sie sogar Topcontester aus unseren eigenen Reihen. Als Auszeichnung bekommt sie von uns einen Gutschein zum Einkauf bei Media-Markt. Unter den am Ende des Tages noch anwesenden Rallye-Teilnehmern verlosten wir darüberhinaus noch einen zweiten Preis.

Die Präsentation der HB0-Aktivierung zum CQWW160m durch Mario, DJ2MX und seine Freunde aus T9 am BCC-Stand fand ihre Ergänzung mit dem Vortrag von Danny, T93M während des Contest-Forums. Das war jedoch nicht die einzige Winter-Expedition. Dietmar, DL3DXX berichtete über seine Erfahrungen mit Schnee und Kälte während der Malyj Vysotskij -Aktivierung zum letzten CQWWCW. Aber auch die anderen Vorträge, die Helmut, DK6WL wieder für das Contest-Forum organisiert hat, fanden ihr interessiertes Publikum.

Der Samstag-Abend stand wie immer im Zeichen unseres BCC-Buffets in Oberteuringen. Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste zeichnete Dieter, DL8OH/Präsident des BCC, den "BCC-Member of the year" aus. Mit Ben, DL6RAI bekam ein verdientes und besonders engagiertes BCC-Mitglied diesen wohlverdienten Preis. Danach labten sich unsere über 200 Gäste am reichhaltigen Buffet und genossen den warmen Sommerabend bei intensiven Gesprächen. Der Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft im Achtelfinale gegen Schweden an diesem Tag tat das seine zur guten Stimmung.

Alles in allem waren es wieder drei Tagen voller Gespräche und Wiedersehen. Wir wünschen uns ein Wiedersehen in 2007. Dabei bleibt jedoch zu hoffen, dass sich die Gebühren für einen Messeauftritt nicht noch weiter erhöhen bzw. auf ein erträgliches Maß gesenkt werden können. Wer Unterstützung bei der Standgestaltung (Möbel/Stellwände etc.) geben kann, der melde sich bitte bei Tom, DL4MCF. Danke!


Artikel mit Diashow!  Hamradio 2006

Weitere Artikel zu diesem Thema :




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion