The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


BCC "Heilig-Dreikönigs-Treffen" am 8.1.2005 - Nachlese 07.09.2007
Linden 2005 (dl8dyl) Mit über 110 Teilnehmern fanden wieder zahlreiche Mitglieder und Freunde ihren Weg zum traditionellen Heilig-Dreikönigs-Treffen nach Linden. Nach der Begrüßung durch Dieter (dl8oh) stellt sich wieder jeder Gast kurz vor - der am weitesten gereiste Gast war wohl Klaus (vk3wwr).

Dieter (dl8oh) gab danach einen kurzen Überblick zur Arbeit des BCC-Vorstandes sowie der Mitgliederentwicklung im vergangenen Jahr. Interessanterweise ist der Anteil an BCC-Mitglieder, die direkt in Bayern wohnen, auf unter 50 % gesunken.... Kassenprüfer Stefan (dl1iao) bescheinigte unserem Finanzer Manfred (dj5mw) hervorragende Arbeit - der Hinweis auf die Bezahlung der Mitgliedsbeiträge 2005 fand auch prompt Gehör. Ralf (dl9dra) als WABCC-Manager nutzte die Gelegenheit, um den Anwesenden einen kurzen Überblick über die ausgegebenen Diplome zu verschaffen. Da kurz vor dem Jahreswechsel noch zahlreiche Anträge eingingen, konnte noch kein endgültiger Stand genannt werden. Aber mit Hajo (dj9mh) steht derjenige mit den meisten gearbeiteten BCC-Mitgliedern jetzt schon fest. Ihm konnte Ralf (dl9dra) einen speziellen Pokal als Auszeichnung übergeben.

Danach präsentierten Manfred (DK2OY) und Helmut (DK6WL) die Contestergebnisse des vergangenen Jahres und zeichneten BCC-Mitglieder für ihre Leistungen im CQWW mit Plaketten aus.

Download file!
Dateiname : Contest Ergebnisse 2004
Dateigröße : 772,50 KBytes.
Datum : 11.01.2005 22:28
Download : Download NOW!
  

Als besonderen Dank für unseren Sieg im CQWW160m-Contest erhielt jeder Punkte-Einreicher eine spezielle Urkunde.

In den letzten Wochen haben sich unseren beiden Contest-Manager besonders Gedanken gemacht, wie in Zukunft auch Mitglieder mit kleineren Stationen, die regelmäßig ihre Punkte beisteuern, motiviert und ausgezeichnet werden können. Im Ergebnis wurde folgender Vorschlag präsentiert:
Frequent Contester:
Ziel ist die Erarbeitung von 5 Mio Punkten im Laufe eines Jahres. Dafür zählen alle großen Conteste, deren Schwierigkeitsgrad mit Hilfe eines Multiplikators Rechnung getragen wird:
CQWW160m (CW, SSB; Ergebnis mit 6 multiplizieren)
WPX (CW, SSB; Ergebnis mit 1 multiplizieren)
WAE (CW, SSB, RTTY; Ergebnis mit 3 multiplizieren)
CQWW (CW, SSB; Ergebnis mit 3 multiplizieren)
Damit ergeben sich 9 Conteste im Laufe eines Jahres, bei denen man Punkte sammeln kann. Es werden die Claimed Scores für den BCC als Single Op bzw. bei Multi-Op-Aktivität die anteiligen Punkte (Gesamtpunktzahl/Operator) gezählt. Die Zwischenergebnisse werden entsprechend auf der Homepage veröffentlicht. Alle "Frequent Funker" mit mindestens 5 Mio Punkten werden dann zum HL3K-Treffen ausgezeichnet.

Die nun folgenden Vorträge standen ganz im Zeichen des CQWW160: Rückblick ins Jahr 2004 (dk2oy), Sende- und Empfangsantennen (dl2nbu), Betriebstechnik (dl3dxx) und Spaß auf 160m (dj9mh). Wir hoffen natürlich, mit diesen Informationen wieder eine rege Teilnahme an den diesjährigen CQWW160m inititieren zu können. Die Vorträge können hier eingesehen werden. 

Der folgende Beitrag kam von Michael (dl6mhw) über ein Bakenbeobachtungsprojekt. Derzeit bietet er den Service, sich die 20m-Baken im Internet ansehen bzw. anhören zu können.
http://baken.funkamateur.de/
Das hilft vor allem dann, wenn man nicht die Zeit oder die Gelegenheit hat, die Baken regelmäßig abzuhören. Vielleicht finden sich ja weitere Interessierte, die das Projekt auf 15m und 10 m fortsetzen.

Download file!
Dateiname : Baken ohne Grenzen
Dateigröße : 192,67 KBytes.
Datum : 18.01.2005 21:11
Download : Download NOW!
  
 

Den Abschluss des diesjährigen Vortragsprogramms bildeten interessante Berichte von 9N7BCC aus Nepal und OD5/DJ5CL aus dem Libanon.

Natürlich nutzten viele Teilnehmer die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Es wurden WABCC-Diplome ausgegeben, Falk (dk7yy) konnte mehrere DXCC-Diplom-Anträge checken und QSL-Karten wurden ausgegeben.

Die Stimmung war wie jedes Jahr Spitze. Wir sagen auf Wiedersehen auf den Bändern, in Friedrichshafen und spätestens nächste Jahr zum "Heilig-Dreikönigs-Treffen 2006"! 

Hier gibt es noch einige Impressionen aus Linden 2005!


Artikel mit Diashow!  Linden 2005, 11. Januar
 

Weitere Artikel zu diesem Thema :




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion