The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC Wandkalender 2017

WRTC 2018

Google
Web BCC


Ergebnisse der Umfrage zur CQ-DL-Struktur 14.10.2004
CQDL (dl8dyl) Vom 28.9. bis zum 7.10. wurde auf der BCC-Homepage eine Umfrage zur CQ-DL-Struktur und die Interessen zur Contestberichterstattung in der CQ-DL betreffend durchgeführt. 309 OM's und YL's - nicht nur Contester - haben sich an dieser Umfrage beteiligt. Vielen Dank!

Die Umfrage wurde aufgrund einer Meldung des Funktelegramm 10/04 durchgeführt, nachder der CQ-DL-Ausschuss eine neue Struktur für die Clubzeitung (50 % Technik, 25 % Funkbetrieb, 25 % Club im Gegensatz zur aktuellen Aufteilung 35 % Technik, 35 % Funktechnik, 30 % Club)  beschlossen hat. Wie während der Sitzung des HF-DX-Referates zu erfahren war, stellt dieser Beschluss eine Empfehlung an den Amateurrat dar. Der Amateurrat kann dann so einer Empfehlung folgen oder nicht (ein Antrag zu Beschlussfassung liegt derzeit nicht vor). Der Vorstand kann jedoch diese Empfehlung als Grundlage für Arbeitsanweisungen an die CQ-DL-Redaktion verwenden. Die Äußerungen des Vorstands zu diesem Vorgang kann man in der Vorstandsinformation vom 12.10.04 lesen:

http://www.darc.de/aktuell/voinfo/vor121004.html

Wir sind der Meinung, dass unsere Umfrage trotz einer scheinbar wiedersprüchlichen Grundlage nicht sinnlos war, sondern die Wünsche der CQ-DL-Mitglieder wiederspiegelt - sei es zum Umgang mit Contest-Listen oder auch mit Technikbeiträgen. An der derzeitigen Struktur wird sich vorerst nichts ändern. Aber der DARC-Vorstand denkt über eine breitere Meinungsbildung, bspw. in Form einer Umfrag, über die Wünsche seiner Mitglieder zur CQ-DL, nach. Darüberhinaus arbeitet das Referat für DX- und HF-Funksport an Vorschlägen, wie in Zukunft Conteste besser und dem modernen Stand der Technik entsprechend aufbereitet werden können. Dabei werden sicher auch Ergebnisse unserer Umfrage einfließen.

Aber hier erstmal einige Details im Überblick - die kompletten Umfrageergebnisse können weiter unten heruntergeladen werden:

97 % der Umfrageteilnehmer wurden nicht durch den CQ-DL-Ausschuss zur Struktur der Clubzeitschrift befragt. Hier ergab sich also ein großes Nachholepotential für eine umfangreichere Meinungsbildung.

Die neue Struktur wurde von 76 % abgelehnt, 23 % fanden die neue Aufteilung in Ordnung. Dazu hat sehr großer Anteil zum Teil sehr umfangreich Kommentare und Begründungen genannt (Zusammenfassung siehe Umfrage, Seite 7). Im Gegensatz dazu wurde die Frage nach Beibehaltung der alten Struktur nur von 60 % bejaht und von 36 % abgelehnt. Daran und auch an den Kommentaren kann man erkennen, dass es Änderungsbedarf an der alten Struktur gibt.

Bei rund 2/3 der Teilnehmer spielen Contest-Ergebnislisten im OV-Leben eine Rolle - sei es, dass diskutiert wird oder sogar daraus Aktivitäten erwachsen. Conteste sind also auch für das OV-Leben wichtig. Die Ergebnislisten werden auch von ca. 3/4 der Umfrageteilnehmer in der CQ-DL gewünscht. Dabei bedarf aber die Contest-Berichterstattung generell einer Überarbeitung. Die zukünftige Brichterstattung soll für bei 18 % der Teilnehmer so bleiben wie bisher.

Die Rubriken PileUp und DXtra wurden vom überwiegenden Teil sehr positiv bewertet.

Zusammenfassend ist aus unserer Sicht folgendes zu sagen:

Contesten ist nach Meinung der Umfrageteilnehmer ein wichtiger Bestandteil des AFU-Lebens für DARC-Mitglieder und ein wichtiges Mittel zur Nachwuchsgewinnung und Mitgliederbindung. Die Teilnehmer der Umfrage haben deutlich gemacht, dass die neue Struktur noch einmal überarbeitet werden muss, wobei die alte Aufteilung nicht unbedingt die beste Lösung ist. Technik wurde demzufolge durch den CQ-DL-Ausschuss zu hoch eingeschätzt.

Conteste spielen im Clubleben eine große Rolle, sind dabei natürlich Antriebskräfte für die Auseinandersetzung mit Technik. Als Clubzeitschrift müssen sich in der CQ-DL die Interessengruppen wiederfinden können. Dabei sollte die Verzahnung zwischen Zeitschrift und Internet ausgebaut werden (ob nun Hinweise auf weitere technische Details oder Contest-Themen). Contest-Beiträge sollten interessanter gestaltet werden, z.B. mit mehr Bildern, kleine Storys, Contest-Highlights, Meinungen/Stellungnahmen, dazu bei wichtigen Contesten (Weihnachtscontest/ WAG etc) begleitend Erlebnisberichte (DX- Expedition, OV-Aktion, Bericht rund um den Contest). Der Technikteil sollte mehr handwerkliche/praktische Dinge vorstellen, die für die Mehrheit der Leser interessant ist. Meldungen über technische Meisterleistungen aus dem AFU-Bereich sind für die Außenwirkung natürlich auch wichtig.

Download file!
Dateiname : Ergebnisse der CQ-DL-Umfrage
Dateigröße : 328,71 KBytes.
Datum : 14.10.2004 22:25
Download : Download NOW!
  




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion