The BCC logo
BCC - The Bavarian-Contest-Club

Home 
Über uns 
Kalender 
Historie 
2014
2013
2012
2011
2010
2000-2009
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
CN8WW
1990-1999
1983-1989
2015
Contest 
Contest-FAQ 
Projekte 
Testberichte 
Internes 
Mitglieder 
Galerien 
WABCC 

BCC-Kalender 2014

Google
Web BCC


BCC "Heilig-Dreikoenigs-Treffen" am 10.1.2004 Nachlese 04.12.2012
Linden 2004 (dl8dyl) Über 100 BCC-Mitglieder und Freunde kamen in diesem Jahr zum traditionellen "Heilig-Dreikoenigs-Treffen" nach Linden. Nach der Begrüßung und einer Kurzvorstellung durch jeden Teilnehmer gab Dieter (DL8OH) einen Rückblick auf die Aktivitäten und Erfolge des vergangenen. Eine allgemeine Vorstellungsrunde lockerte das ganze auf und verschaffte allen einen Überblick zu den Teilnehmern.

Danach präsentierten Manfred (DK2OY) und Helmut (DK6WL) die Contestergebnisse des vergangenen Jahres und zeichneten BCC-Mitglieder für ihre Leistungen im CQWW mit Plaketten aus. Gerade das Ergebnis der Klubwertung vom CQWW160m-Contest (2. Platz) regte zu Diskussionen an, ob und wie man hier auch Sieger weltweit werden kann... Das Ziel für dieses Jahr ist klar: Weitere Verbesserung (bzw. Halten) der Clubwertungs-Platzierungen in den großen Contesten (WPX, WAE, CQWW). Dazu ist die Aktivität jedes einzelnen gefragt - gerade die kleinen Logs können entscheidend sein.

Nachdem im Vorjahr bei diesem Treffen Contest-Software vorgestellt und diskutiert wurde, standen in diesem Jahr Contest-Transceiver im Mittelpunkt. Grundlage bildeten Vorträge über den Yaesu FT1000/1000MP (DF3CB), Kenwood TS-850SAT (DL2NBU),  TenTec Orion (DJ0IP) und Elecraft K2 (DK2GZ). In Ergänzung verglich Peter (DL2NBU) die Ergebnisse der Umfrage zu den Anforderungen an Contest-Transceiver mit den vorgestellten Geräten. Die Präsentationen inkl. der Vergleiche werden demnächst auf diesen Seiten veröffentlicht.

Nach der Kaffee-Pause stand der BCC-Meteor-Scatter-Contest auf der Tagesordnung. Alex (DL1MAJ) zeigte auf anschauliche Weise, mit man mit einfachen Mitteln in WSJT erfolgreich qrv werden kann - eingeschlossen Tonproben und Betriebsdiensthinweise. Hoffentlich hält das geweckte Interesse bis zum Contest im Dezember durch.

Ben (DL6FBL) stellte im darauffolgendem Beitrag dar, wie man sich eine erfolgreiche Single-OP-Strategie erarbeitet. Dazu stellte er seine Vorbereitungen für die Teilnahme als 9Y4ZC im CQWW-SSB 2003 vor.

Dietmar (DL3DXX) und Gerhard (DJ5IW) bildeten mit kurzweiligen Vorträgen zu BQ9P bzw. VK9XW/VK9CD den Abschluss des Vortragsprogramms.

Nach dem offiziellen Teil des Treffens wurde bis spät in die Nacht in vielen Einzelgesprächen das gehörte erläutert, Pläne für das neue Jahr geschmiedet usw. Die Testmöglichkeit eines TenTec Orion Transceiver fand viele Interessenten.

DK4WA, DL6QW 
hey, ich höre was!!!

Falk (DK7YY) kontrollierte 4 DXCC-Anträge, die inzwischen schon Richtung USA auf dem Weg sind. Ralf (DL9DRA) konnte die ersten WABCC-Diplome persönlich überreichen - herzlichen Glückwunsch an diejenigen.

 

DL9DRA, DL9NEI 
Ein glücklicher Diplom-Empfänger! Wer sind die nächsten???

In Ergänzung gab Hajo (DJ9MH) die QSL-Karte(n) für unser Sonderrufzeichen DA0BCC aus.

Das es allen gut gefallen hat, war zu spüren. Wir sagen auf Wiedersehen auf den Bändern, in Friedrichshafen und spätestens nächste Jahr in Linden! 

Hier gibt es noch einige Impressionen aus Linden 2004!


Artikel mit Diashow!  Linden 2004, 10. Januar

Weitere Artikel zu diesem Thema :




Impressum   Seitenanfang
Webmaster: Werner Maier, DL4NER 
Content Management System: fCMS v4.11 by fidion